Saisonauftakt auf der Motorradwelt Bodensee vom 27. bis 29. Januar 2017

0

Sharing is caring!

Vom 27. bis 29. Januar startet die Motorradwelt Bodensee mit Vollgas in die Saison 2017. An drei Tagen präsentieren sich rund 300 Aussteller und Clubs mit neuen wie historischen Maschinen. In 2016 kamen 44.900 Bikefans zur Motorradwelt Bodensee, abermals mehr als im Vorjahr, um sich von den neuesten Modellen und Fachinformationen inspirieren zu lassen.

„Die Motorradwelt Bodensee hat sich als größte Bike-Veranstaltung unter den Publikumsmessen in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz etabliert, was nicht zuletzt die gestiegene Besucherzahl beweist“, erklärt Messegeschäftsführer Klaus Wellmann.

Rund 800 ausgestellte Motorräder, etliche  Neuheiten und verschiedene Showacts verwandeln das Messegelände in Friedrichshafen zum Besuchermagneten.

Mal sehen wie sich das Wetter Ende Januar gestalten wird und wie viele „Eisbären“ mit ihrer eigenen Maschine zur Motorradwelt Bodensee nach Friedrichshafen kommen werden. In 2016 waren es 921 Wagemutige.

Termin Motorradwelt Bodensee: Freitag, 27. Januar bis Sonntag, 29. Januar 2017

Öffnungszeiten:
Freitag: 11:00 – 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag: 10:00 – 17:00 Uhr

Location:
Messe Friedrichshafen
Neue Messe 1
88046 Friedrichshafen

Eintrittspreise:
EUR  11,00       Erwachsene
EUR 19,00        2-Tageskarte
EUR   5,00        Kinder + Jugendliche 6 bis einschließlich 17 Jahre
EUR   9,00        Schüler ab 18 Jahren, Studenten, Rentner, Behinderte, Gruppen ab 20 Personen
EUR 25,00        Familien (2 Erwachsene und deren Kinder bis einschließlich 14 Jahre)
EUR   6,00        Feierabend Special (Freitag, 29.01.2016) ab 16:00 Uhr inkl. kostenloses Parken (ab 16:00 Uhr)
Kostenfrei         Kinder unter 6 Jahre
Aussteller: mehr als 270 Aussteller präsentieren sich auf ca. 25.000 m² in 9 Messehallen

Ausstellungsangebot:
Motorräder, Oldtimer, Youngtimer, Quads, Trikes, Roller, Motorrad-Zubehör, Customizing, Fahrerausrüstung, Accessoires, Hotels und Reiseanbieter