Winter Classic Bike 2017 geht am 22.01.2017 in die 11. Runde

0

Sharing is caring!

Am 22. Januar 2017 lädt Oldtimer-Urgestein Werner Kasper wieder alle Fans klassischer Motorräder zum alljährlichen Wintertreffen ins Opelwerk nach Rüsselheim. Am traditionell 3. Sonntag im Januar geht die Winter Classic Bike 2017 bereits in die 11. Runde.

Die Winter Classic Bike entsteht durch ein rein privates Engagement und verfolgt keinerlei wirtschaftliche Interessen. Daher ist der Eintritt wie gewohnt kostenfrei. Unterstützt wird Werner Kasper von zahlreichen Helfern und natürlich den vielen aktiven privaten Ausstellern, die ihre Zweirad-Schätzchen für einen Tag aus dem Winterschlaf holen und in den alten Opel-Werkhallen zur Schau stellen. Aber auch Opel selbst präsentiert regelmäßig Zweiradklassiker aus der 150-jährigen Firmengeschichte.

Neben Motorrad-Oldtimern aus Japan finden sich zur Winter Classic Bike unzählige alte Boliden aus England, Italien, Deutschland und den USA ein. In 2016 waren unter anderem die „Asphalt-Schwalben Rhein-Main“ mit einigen  Simson-Modellen vertreten und Heinz Lange stellte zwei Supersportler der jüngeren Honda-Geschichte aus. Den Beitrag zur Winter Classic Bike 2016 gibt es hier.

Frieren muss niemand, die alten Produktionshallen im Opelwerk sind beheizt. Um 10 Uhr öffnen sich die Pforten für die Besucher. Für Kaffee und Kuchen ist bei der Winter Classic Bike auch gesorgt.

Aussteller liefern ihre Motorrad-Oldtimer am Samstag, 21.01.2017, zwischen 15 und 18 Uhr an, im Notfall auch am Sonntag zwischen 8 und 9 Uhr.

Adresse:

HAUPTPORTAL neben dem Rüsselsheimer Bahnhof
Halle A 1
Bahnhofsplatz 1
65428 Rüsselsheim

Besucher, die mit dem Motorrad anreisen, können ihre Maschinen im Adamshof hinter dem Hauptportal abstellen.

Zeit: 10 bis 17 Uhr